Willkommen Zum Yoga in Schmallenberg

Ich tanze so gerne durch das Leben ...

und damit das weiterhin möglich ist, unterziehe ich mich im April einer komplizierten Fußoperation. Der Heilungsprozess dauert mehrere Monate und Tanzen und auch Yoga wird lange nicht möglich sein. Wir sehen uns deshalb live erst im Herbst wieder.


Hinter mir steht unendliche Kraft
Vor mir liegen grenzenlose Möglichkeiten
Um mich herum sind unzählige Gelegenheiten
Warum also sollte ich mich fürchten?

(Reinhard Gammenthaler - Schweizer Kundalini-Lehrer)


Meine Kurse sind als Präventionskurse von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt.

Du kannst also gegebenenfalls einen großen Teil der Kurskosten von Deiner gesetzlichen Krankenkasse erstattet bekommen.


Eine Yogastunde dauert 90 Minuten.

Kosten: Einzelstunde: 12,- Euro - Präventionskurs 8 Stunden/100,00 € - 10 Stunden/120,00 €

Ausgefallene Stunden des Präventionskurses können innerhalb der 8/10 Wochen in meinen anderen Kursen nachgeholt werden, ansonsten verfallen sie bei Abschluss des Kurses.
Falls Du Dich für eine der Gruppen interessierst, ist es sinnvoll vorab an einer unverbindlichen Probestunde (12,00 €) teilzunehmen oder im Einzelunterricht Erwartungen und evtl. Einschränkungen zu klären. Viele Faktoren sind maßgeblich, ob mein Angebot von Dir als passend oder unpassend erlebt wird. Es kann der Yogastil an sich sein, der Dich anspricht - oder auch nicht; meine Stimme, die Art meines Unterrichts, der Unterrichtsraum, die Gruppe oder die Kurszeiten. Wichtig ist, dass die Chemie stimmt. Üblicherweise ist ein kurzes Gespräch vor und nach einer Probestunde hilfreich.


EinzelUnterricht

Termine nach Absprache - 70,00 €


Mit Yoga zur Ruhe kommen

Mit der Zeit wird jeder, der Yoga regelmäßig ausübt, einen subtilen Wechsel in seiner Lebenseinstellung bemerken, denn: Indem der Körper beständig gestärkt und entspannt wird, der Geist zur Ruhe kommt, erhält man ein Gefühl für jenen Zustand inneren Friedens, der unsere wahre Natur ausmacht.


Jetzt...

... ist die richtige Zeit um anzufangen. Denn es ist die einzige, die Du hast.

Fang an - lass Dich drauf ein - bleib dran.

Worauf wartest Du noch? - Roll Deine Matte aus!


Als ich 5 Jahre alt war, hat mir meine Mutter immer gesagt, dass Fröhlichkeit das Wichtigste im Leben sei.

Als ich in der Schule war, wurde ich gefragt, was ich sein will, wenn ich groß bin.
Ich schrieb “Fröhlich”.
Sie meinten, ich hätte den Arbeitsauftrag nicht verstanden.
Ich sagte ihnen, sie hätten das Leben nicht verstanden.“
  (John Lennon)